Vom 18.12.23 bis 22.12.23 hatten die Klassen WS10 und WS 11z die Gelegenheit, eine faszinierende Studienfahrt in die wunderschöne Stadt Prag zu unternehmen. Die Reise bot uns nicht nur die Möglichkeit, historische Sehenswürdigkeiten zu erkunden, sondern auch interessante Aktivitäten zu genießen und die tschechische Kultur hautnah zu erleben.

Am ersten Tag unserer Reise erkundeten wir die malerische Altstadt von Prag. Die engen Gassen und historischen Gebäude entführten uns in vergangene Zeiten. Wir besichtigten bedeutende Sehenswürdigkeiten wie den Altstädter Ring mit der astronomischen Uhr und die Teynkirche. Die Atmosphäre war faszinierend, und wir erhielten einen Einblick in die reiche Geschichte der Stadt.

Der zweite Tag führte uns zur imposanten Prager Burg, einem beeindruckenden Symbol der tschechischen Geschichte. Wir bestaunten die majestätischen Paläste und genossen den atemberaubenden Blick auf die Stadt von den Burgmauern aus. Nach der Besichtigung der Burg schlenderten wir über die berühmte Karlsbrücke, die mit ihren Statuen und beeindruckenden Ausblicken einen bleibenden Eindruck hinterließ.

Am Abend des zweiten Tages hatten wir die Gelegenheit, gemeinsam zu kegeln und die gesellige Atmosphäre zu genießen. Es war eine willkommene Abwechslung nach einem Tag voller kultureller Entdeckungen.

Der dritte Tag war dem Teamgeist und der Rätsellösung gewidmet, da wir uns einem aufregenden Escape Game stellten. Diese Herausforderung förderte nicht nur die Zusammenarbeit, sondern brachte auch jede Menge Spaß. Am Abend setzten wir unsere Erlebnisse fort und genossen ein Abendbuffet auf einem malerischen Schiff, während wir die beleuchteten Sehenswürdigkeiten Prags bewunderten.

Am vierten Tag besuchten wir das berühmte Hard Rock Cafe, wo wir nicht nur köstliche Speisen genossen, sondern auch eine Sammlung von Erinnerungsstücken bewunderten. Anschließend tauchten wir in das faszinierende Museum der Sinne ein, das mit interaktiven Ausstellungsstücken und spielerischen Experimenten unsere Sinne herausforderte.

Mit vielen unvergesslichen Eindrücken im Gepäck traten wir am letzten Tag unsere Heimreise an. Die Studienfahrt nach Prag war nicht nur lehrreich, sondern auch eine einzigartige Möglichkeit, die Schönheit und Vielfalt dieser historischen Stadt zu erleben. Wir sind dankbar für die unvergesslichen Momente und die bereichernden Erfahrungen, die diese Reise für uns alle bereithielt. (W. Schoierer)

Anmeldung
Termine
Aktuelles